Teilnahmebedingungen

HAFTUNG:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist freiwillig und erst ab einem Alter von 18 Jahren zugelassen. Ich nehme am Kurs/an der Veranstaltung teil auf Basis meiner eigenen Entscheidung und auf eigene Verantwortung. Ich verstehe, dass alle Übungen eine Einladung sind und dass ich zu keiner Übung gezwungen werde. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen inner- und außerhalb der Gruppe. Er kommt für verursachte Schäden selbst auf und stellt John Hawken, seine Assistenten, Übersetzer, Organisatoren, die Veranstalter und die Gastgeber des jeweiligen Veranstaltungsortes von allen Haftungsansprüchen frei.
Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, auf seine persönlichen Sachen und Wertsachen selber aufzupassen.

KÖRPERLICHE VERFASSUNG:
Die Übungen und Inhalte des Seminars setzen eine normal stabile und durchschnittlich gesunde körperliche Verfassung voraus. Wer ein außergewöhnliches körperliches Handicap, wie zum Beispiel eine Herz- oder Kreislauferkrankung hat, muss uns vor der Anmeldung informieren und rechtzeitig mit den behandelnden ÄrztInnen und uns klären, ob er an dieser Veranstaltung teilnehmen kann.

PSYCHISCHE VERFASSUNG:
Die Teilnahme an allen Veranstaltungen von John ist nur erlaubt, wenn der Teilnehmer sich in einem geistig und psychisch normal gesunden und stabilen Zustand befindet. Dieses Seminar ist kein Ersatz für psychotherapeutische oder psychiatrische Behandlung. Wer sich in einer solchen Therapie befindet oder befunden hat oder medikamentös eingestellt ist, muss uns vor der Anmeldung informieren und rechtzeitig mit den Behandelnden und John Hawken klären, ob er an dieser Veranstaltung teilnehmen kann. Bei laufender Behandlung ist eine schriftliche Zustimmung der/s behandelnden ArztesIn vorzulegen.

SONSTIGES:
Teilnehmer, der mit der Absicht gekommen ist, über das Geschehen im Kurs öffentlich zu berichten, sei es schriftlich oder in einer anderen Form, verpflichteten sich, dies nur mit der schriftlichen Zustimmung der Organisatoren zu tun.
Jeder Teilnehmer ist einverstanden mit dem Einhalten der gesundheitlichen, hygienischen und anderen Regeln in allen Räumlichkeiten des Veranstaltungsortes.
Die Organisatoren schützen alle persönlichen Daten der Teilnehmer. Der Teilnehmer ist einverstanden mit ihrer Bearbeitung für die Zwecke der Organisation, wobei diese keiner dritten Seite zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, der Teilnehmer gibt dazu seine ausdrückliche Erlaubnis oder es ist durch das Gesetz vorgeschrieben.
Im Laufe des Seminares ist es verboten, Drogen und andere betäubende Stoffe einzunehmen.

ZENTRUM:
Für Veranstaltungen in Johns Zentrum besteht die verpflichtende Teilnahme am Küchenservice. In welchem Umfang und in welcher Form genau wird jeweils vor Ort verkündet.

AUSSCHLUSSRECHT:
John Hawken behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom weiteren Besuch der Veranstaltung/Training/Seminar auszuschließen. In diesem Fall werden 50% der Anzahlung zurück erstattet.