Training der Bioenergetik

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der theoretischen und praktischen Arbeit von Wilhelm Reich und seiner Anhänger kennen. Bioenergetik ist ein Prozess der Selbsterfahrung, in dem wir die Muskelspannungen im Körper erkennen. Diese Spannungen erzeugen unseren Charakter, erstellen die Person, die wir unter dem Einfluss von Bildung und Gesellschaft geworden sind. Diese Spannungen werden durch die Erfahrungen aus der Vergangenheit, in unserem Körper geprägt. Durch die Kenntnis der Spannungen in den Muskeln, durch die Energieladung oder Energieleere in unserem Gewebe, können wir diese Spannungen zusammen mit den begleitenden Emotionen loslassen und Energie aufladen. Darüber hinaus gewinnen wir die Energie, die wir sonst für Repression und Kontrolle brauchen, für unsere natürlichen Selbstheilungskräfte. Damit wird eine riesige Menge unserer Energie freigesetzt und wir können bewusst wählen, wohin wir die Energie lenken, in Kreativität, Vitalität, Freude und Vergnügen am Leben. Wir sind nicht mehr Gefangene unserer Narben, in jedem Moment können wir frei reagieren.

Wir werden mit den folgenden Themen arbeiten:

  • Primäre Therapie, Geburt und intrauterine Erfahrungen und Eindrücke, die unser energetisches Lebensmuster prägen
  • Verständnis für Muster und die Bedürfnisse ihrer Charakterstruktur
  • aus Neid wird Unabhängigkeit • Achte auf Deine Gefühle und Deinen Ausdruck und Du bist kommunikativ
  • Wenn Du weißt, was Du willst und nicht willst, kannst Du es sicher und mit Respekt durchsetzen
  • Durchsetzungsvermögen
  • Mit der gewonnenen Energie werden wir lebendiger
  • Durch Erdung lernen wir, auf eigenen Füßen zu stehen
  • Wir lernen Flexibilität
  • Wir fließen mit dem Leben anstatt es zu bekämpfen
  • Wir lernen die Fähigkeit, präsent zu sein und in Kontakt zu bleiben
  • Wir öffnen uns für Lebendigkeit und Freude
  •  
  • Während des Trainings lernen und üben wir zu folgenden Themen:
  • Verständnis des Phänomens Widerstand - wie kann man es zu benutzen, wie kann man es halten
  • Wie kann man energetisch und physisch arbeiten mit positiven und negativen Prognosen
  • Verschiedene Arten der Berührung und ihre Absicht: Besitz, Umarmung, Fokus, Bewusstsein, konfrontieren, beruhigen, mütterliche und väterliche Berührung
  • Verstehen der Energiebewegung: Expansion und Kontraktion, Dichte und Verteilung, Erfassung und Eingliederung, Ausweitung und Zusammenbruch
  • Emotionale Pest, Repression, Widerstand
  • Muskelpanzer, Kernenergetik, Energie und Charakter.
  • Fingerabdrücke, Körperspeicher, Regression
  • Die Beziehung zwischen Bewusstsein und Energie, Katharsis, Dämonen, kreative Konfrontation, Zeuge Bewusstsein
  • Bedeutung des Atems, Reich und andere Methoden des Atems
  • Orgasmusreflex, Reflexgeber
  • Charakter-Analyse - Charakter-Typen und ihre Verwendung in der Therapie: narzisstische Charakter • Mündliche Charakter • Analit, sado-masochistische Charakter • psychopathischer Typ • hysterische Charakter • Starre Charakter • schizoide und Borderline-Zeichen
  • Therapie und Spiritualität
  • Techniken zur Steigerung der Energieeffizienz
  • Bioenergie-Streßpositionen
  • Osho Meditation
  • Erden und ihre Bedeutung durch die Augen
  • Segmente und die Reihenfolge ihrer Öffnung
  • Bonding - die Herstellung von Verbindungen
  • Reich-Studenten und ihre Beiträge: Kelly und Radix Institute, Stanley Keleman und Alexander Lowen und Ron Kurtz Hakomi, David Boadella und Biosynthese, Gerda Boyesen mit Familie und biodynamische Psychotherapie.
  • Selfregulation, innere Weisheit und Gleichgewicht des Körpers

 

Terminen - Bioenergie: